Moxibustion

Die Moxibustion ist eine kombinierte Phyto- und Wärmetherapie.  Darunter versteht man die Erwärmung von Arealen oder Akupunkturpunkten mittels glimmendem Beifußkraut. Moxibustion verbessert die Gewebs-durchblutung und aktiviert den Gewebestoffwechsel, regt die Organfunktion an und stärkt die Körper- und Immunabwehr. Nach der TCM wird das Yang gestärkt durch Stimulation des Immunsystems und vertreibt damit Kälte und Feuchtigkeit aus den Meridianen.

Bei Schmerzen des Bewegungsapparates durch pathogene Faktoren wie Kälte, Zug da meist  deutliche Schmerzlinderung möglich. Weiterhin bei chronischen Knochen- und Gelenkerkrankungen wie Lumbalgie. Artrose und Traumen. Bei Infektanfälligkeit, chronischer Bronchitis und Gastritis, Spannungskopfschmerzen, Diarrhöe, Durchblutungsstörungen und zur Krankheitsvorbeugung und Gesunderhaltung durch Aktivierung der körpereigenen Abwehrkräfte. 

 

  Naturheilpraxis für TCM und ästhetische Medizin + www.yuliawolf.de + www.mesotherapie-bodensee.de
Am Ochsenbach 14 · 88677 · Markdorf am Bodensee · Tel: +49 (0) 75 44 / 965 965 0 ·    Impressum